Ihr Frankfurter Drehorgelmann
Drehorgelmusik für viele Anlässe.

Eine Trompetenorgel.

Die Drehorgel ist eine nach dem Vorbild der historischen Berliner Drehorgel gebaute Trompetenorgel der Firma Orgelbau Stüber in Berlin. Sie wird pneumatisch ohne elektronische Bauteile gesteuert, hat 31 Tonstufen, 95 Pfeifen, und neben dem permanenten Register 4 schaltbare Register.

Herausragend bei diesem Orgeltyp ("Berliner Drehorgel") ist das Klangvolumen. Je nach Registerschaltung wird die Orgel schon aus großer Distanz wahrgenommen.

Der Name "Trompetenorgel" leitet sich von dem Trompetenregister ab. Die Musikträger sind Notenrollen (Lochbandrollen). Die Orgel ist mit Intarsien reich verziert.

Drehorgel Leierkasten Stüber
Die Drehorgel auf dem Orgelwagen